Wie läuft so etwas ab?


Im Coaching dreht sich alles um Sie. Sie stehen im Mittelpunkt. Sie treffen die Entscheidungen, Sie gehen den Weg.

Das Kennenlernen

Nachdem Sie den ersten Schritt unternahmen und einen Termin vereinbarten, ob telefonisch oder per Mail, findet ein Treffen zum Kennenlernen statt. Hier werden Sie entscheiden, ob Sie mit unserem Coach arbeiten möchten, ob die Chemie stimmt, ob ein Coaching sinnvoll und angemessen ist. Sie nennen Ihre Erwartungen, unser Coach wird Ihnen Möglichkeiten und Grenzen zum Coaching offen legen. Nach der ersten Problemanalyse und Ihrer Arbeitszustimmung wird mit Ihnen ein weiteres Vorgehen besprochen und ein zeitlicher Ablauf festgelegt. Ein Vertrag wird geschlossen.

Zielsetzung

Neben dem Aufbau einer tieferen Vertrauensbeziehung wird eine genaue Analyse Ihrer Anliegen durchgeführt und das oder die Ziele festgelegt. Eine klare Zielformulierung ist unabdingbar für die erfolgreiche Bearbeitung des Anliegens.

Bestandsaufnahme / Ressourcenscreening

Wo stehen Sie heute?, was sind Ihre Stärken? Welche Möglichkeiten haben Sie und welche Wege können Sie gehen? Sie erarbeiten anhand Ihrer Ressourcen einen Aktions- und Arbeitsplan zur Umsetzung Ihrer Ziele. Diese werden mit messbaren Werten festgelegt.

Umsetzung / Fokussierung

Jetzt werden die gesteckten Ziele aktiv umgesetzt. Sie werden Veränderungen sinnvoll gestalten und optimale Lösungen entwickeln. Mittels Gesprächen, Übungen oder gezielten Methoden unterstützt Sie der Coach bei der Umsetzung. Gemeinsam messen Sie Fortschritte und Meilensteine.

Erfolgskontrolle

Haben Sie Ihr Ziel erreicht? was ist noch nötig? Sie werden aufgrnd Ihrer anfangs formulierten Zielsetzung sehen, was Sie erreicht haben, wie Ihnen das Coaching weiter geholfen hat. Am Ende eines Coachings steht immer eine detaillierte, gemeinsame Auswertung des Gesamtergebnisses. Es wird der gesamte Prozess reflektiert, erreichte Veränderungen werden besprochen.

Abschluss

Jeder Coach hat das Ziel, Sie bei der Erfüllung Ihrer Ziele zu unterstützen und damit Sie auch an das Ende eines Coaching-Prozesses zu führen. Sie werden nach dem eigentlichen Coaching noch vom Coach passiv begleitet. Per E-Mail besteht 1/2 Jahr weiterer enger Kontakt, bis die Ver&aml;nderung sich fest etabliert haben und das Problem nicht mehr besteht.

Sollten weitere - nichtbehandelte Probleme bestehen, sollte weiterer Unterstützungsbedarf gewünscht werden, kann ein neuer Coaching-Prozess vereinbart werden. Ein Coaching-Prozess kann eine Stunde umfassen, oder mehrere. Je nach Bedarf.












Vereinbaren Sie einen Termin:


Über den Kalender können Sie einen persönlichen Termin festlegen.
Ein Klick für den ersten Schritt.